Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr >
<  Praxiseröffnung
08. 12. 2017 10:12 Alter: 1

Tagesseminar für Mantrailer (Anfänger)

16.12.2017 in Fulda

Die wenigsten Hunde haben heute noch eine Aufgabe, oder müssen eine Arbeit verrichten. Dies liegt jedem Hund jedoch im Blut und eine angemessene Beschäftigung kommt dem Wohlbefinden des Hundes zugute. Das trailen erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund. Das Mensch-Hund-Team kann durch die anspruchsvolle gemeinsame Arbeit mehr zusammenwachsen.Es entsteht eine vertrauensvolle Beziehung. Der Mensch lernt in der gemeinsamen Arbeit seinen Hund zu lesen und seine Körpersprache zu verstehen. Für den Hund bedeutet die Arbeit auf dem Trail eine artgemäße Beschäftigung. Hier werden seine Nase, sein Gehirn und sein Bewegungsapparat gefordert. Am Ende des Trails warten der gesuchte Mensch und eine tolle Belohnung.

Mantrailing im Freizeitbereich ist für jeden Hund geeignet. Mensch und Hund werden im Seminar mit der Thematik des trailens vertraut gemacht, erste Entdeckertrails werden erarbeitet, die Arbeit mit der Leine wird am Mensch und am Hund geübt und durchs zuschauen bei anderen Teams wird jede/r Hundeführer/in einiges mitnehmen.

Ausbildungsleitung : Christine Zapletal und Tierärztin Diana Menzer

Veranstalter : ARV Rettungshundestaffel Hessen Ost e.V.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Seminarkosten in Höhe von 80€ mit Hund, 60€ ohne Hund kommen der Rettungshundestaffel zugute.

Anmeldungen bitte unter info[at]rhs-hessen-ost.de , weitere Infos zur Staffel unter www.rhs-hessen-ost.de

Kontakt: Christine Zapletal 0160-5887477