Fahrpraxis

Unsere Praxis in Friesenhausen dient als Ausgangspunkt für die Fahrpraxis und ist der zentrale Ort für die Planung und Nachbearbeitung, z.B. bei Maßnahmen der Tierseuchenbekämpfung wie der jährlichen Blutprobenentnahme. Außerdem können in unserem eigenen Labor Milch-, Kot- und Blutproben untersucht werden.

Um eine gute Versorgung der Großtiere zu gewährleisten, verfügt unsere Praxis über zwei vollständig eingerichtete  Praxisfahrzeuge inkl. Autoapotheke. Diese Ausstattung ermöglicht eine gründliche Untersuchung und Behandlung der Patienten vor Ort auf den landwirtschaftlichen Betrieben.

Außerdem steht ein mobiler Operationstisch für Rinder zur Verfügung, der auch komplizierte Eingriffe ohne lästige Tiertransporte ermöglicht.